Schimmelschutz

Woher kommt der Schimmel?

Die Ursachen für Schimmelbefall in Wohnräumen sind vielfältig, aber Hauptursache ist immer zu hohe Luftfeuchtigkeit. Dies kann bauliche Ursachen haben wie im Falle von eindringendem Regenwasser durch z. B. undichte Dächer, Mauerwerksrisse, ungeeigneter Fassadenputz oder defekte Dachrinnen und Fallrohre. Daneben begünstigen auch eine hohe Neubaufeuchte oder Kondenswasseranfall durch Wärmebrücken das Pilzwachstum. Ebenso können Rohrbrüche und Leitungswasserschäden hohe Untergrundfeuchten verursachen.

Doch Ursachen können nicht nur ungenügende Wärmedämmung, sowie Bau- oder Leitungsschäden, sondern in einem hohen Masse auch das Raumnutzerverhalten sein.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.